295.00 CHF

Im Jahr 1988 gründete George Cardas in Los Angeles sein Unternehmen Cardas Audio Kabel und behauptet sich damit nun seit über 30 Jahren erfolgreich im HiFi-Markt. Heute produziert Cardas Audio an der Pazifikküste Oregons in der Stadt Brandon.

  • Das Parsec Interconnect ist das erste Cardas-Verbindungskabel der CROSS-Serie, bei dem die Matched-Propagation-Technologie, die ursprünglich für die CLEAR-Serie entwickelt wurde, zum Einsatz kommt,
  • Für "Matched Propagation"-Technologie wird das Leitermaterial anhand der Geschwindigkeit ausgewählt, mit der sich der elektrische Fluss in ihm ausbreitet. Die Ausbreitungsgeschwindigkeit des isolierenden Materials, dem Dielektrikum, ist für die Wahl der Richtwert.
  • George Cardas verwendet hier weiterhin die CROSS-Geometrie mit verdrillten Innenleitern. Diese werden durch mit Carbon imprägniertem Klebeband unterhalb des geflochtenen Schirms in stabiler Position gehalten. Dieser Schirm dient als Ground-Leiter bei symmetrischer Beschaltung,
  • Das richtige Kabel für Musikliebhaber, die den klassischen Cardas-Klang schätzen und einen ersten Schritt zu feiner auflösenden Kabeln machen wollen, ohne jedoch auf Wärme und einen samtigen Hochtonbereich zu verzichten,
  • Variante als Cinch oder XLR Version zum gleichen Preis erhätllich,
Parsec Interconnect Kabel
295.00 CHF

You may also like